Eingemeindung von Lomersheim

Eingemeindung 1971 Die Bürgerschaft entschied sich deshalb schon 1970 mehrheitlich für den Anschluß an Mühlacker. Der Mühlacker Bürgermeister Gerhard Knapp (rechts) und Lomersheims Bürgermeister-Stellvertreter Otto Hagenbuch unterzeichnen den Eingemeindungsvertrag. (Quelle: Stadtarchiv) Der letzte Lomersheimer Bürgermeister Heinrich Eitel war aus gesundheitlichen Gründen bereits Ende Juni 1970 pensioniert worden.


Bericht aus dem Mühlacker Tagblatt vom 06.11.2010


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken