StartseiteVereinUnser LomersheimAktuellesFragenThemenGeschichte

Rathaus

Lomersheimer Schultheißen und Bürgermeister

Amtszeit Schultheiß/Bürgermeister
~ 1514 Hanns Gäßlin
~ 1565 Hanns Wiest
vor 1616 Tobias Dürr
~ 1632/38 Georg Wochele
1685 - nach 1695 David Hildwein
~ 1711 Sebastian Schmid
vor 1730 Hans Scheible
1736 - nach 1746 Samuel Hecker
~ 1753 Johann Georg Werner
~ 1757 - vor 1788 Johann Georg Eitel
bis 1788 Friedrich Ludwig Graf
1788 - 1798 Johann Georg Bofinger
1805 - 1812 Jakob Schmidt
1812 - 1823 Johann Martin Baumgärtner
1823 - 1825 Jakob Friedrich Autenheimer
1825 - 1842 Johann Friedrich Boger
1843 - 1855 Georg Mauch
1856 - 1876 Tobias Scheck
1877 - 1895 Friedrich Boger
1895 - 1924 Otto Stolpp
1924 - 1930 Gottlob Krauter
1930 - 1945 Wilhelm Rößler
1945 - 1946 Karl Herrigel
1946 - 1948 Wilhelm Schäfer
1948 - 1954 Adolf Laute
1954 - 1957 Franz Widmer
1957 - 1970 Heinrich Eitel

Eingemeindung 1971

Die Bürgerschaft entschied sich deshalb schon 1970 mehrheitlich für den Anschluß an Mühlacker. Der Mühlacker Bürgermeister Gerhard Knapp (rechts) und Lomersheims Bürgermeister-Stellvertreter Otto Hagenbuch unterzeichnen den Eingemeindungsvertrag. (Quelle: Stadtarchiv) Der letzte Lomersheimer Bürgermeister Heinrich Eitel war aus gesundheitlichen Gründen bereits Ende Juni 1970 pensioniert worden.

Heinrich Eitel (*1918 - +1987)

letzter Bürgermeister von 1957 bis 1970 (Stadtarchiv Mühlacker).

Franz Widmer (*1920 - +1997)

Bürgermeister von 1954 bis 1957 bei der Vereidigung (W. Mauch, Lomersheim).

Wilhelm Rößler (*1898 - +1975)

Bürgermeister von 1930 bis 1945 (G. Rößler, Mühlacker).